Potenzmittel Rezeptfrei

 

Zur Stimmulierung der Sexualität gibt es mittlerweile Potenzmittel rezeptfrei und Potenzmittel ohne Rezept.

Potenzmittel müssen nicht unbedingt vom Arzt verschrieben werden. Auf dem Markt findet man inzwischen auch Mittel, die ohne Rezept erhältlich sind. Der Vorteil an einem Potenzmittel ohne Rezept ist unter anderem, dass es weniger Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Mitteln gibt. Bevor ein solches Mittel gekauft wird, ist es empfehlenswert, die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen, wie zum Beispiel Wirkungsweise, Einnahmeart und Preise.

Potenzmittel rezeptfrei gibt es zum Beispiel für die Einnahme vor einem geplanten Geschlechtsverkehr, aber auch zur dauerhaften Einnahme. Eine Monatspackung ist beispielsweise ab ca. 45 Euro erhältlich. Ein Mittel, dass kurz vor dem Sex eingenommen wird, ist ab ca. 20 Euro für 20 Kapseln zu bekommen.

Letztendlich muss jeder für sich entscheiden, mit welchem Mittel er am besten zurecht kommt bzw. welches Mittel am besten wirkt. Das ist individuell verschieden und muss ausprobiert werden.